PIEMONT – LOMBARDEI – Romantik an den Oberitalienischen Seen

von 18. bis 22. Mai 2018

PIEMONT - LOMBARDEI

Phantasievolle Gärten am Lago Maggiore und am Comer See

 

Phantasievolle Gärten am Lago Maggiore und am Comer See

von 18. bis 22. Mai 2018 – 5 Tage Flugreise/ Bus/ Schiff

Die nördlichen Regionen Italiens Lombardei und Piemont zeigen uns unterschiedliche Landschaftsbilder: von sanften Weinhügeln zur weiten Ebene mit ihren unendlich scheinenden Reisfeldern, hübsche Städte und reizvolle Dörfer überraschen mit verborgenen Kostbarkeiten weltlicher und geistlicher Kunst, die diesem Landstrich eine besondere Bedeutung verleihen. Die malerischen Seenlandschaften des Comer Sees und des Lago Maggiore mit ihren prachtvollen Villen und phantasievollen Gärten vermitteln eine besonderer Faszination.

Neben der Vielfalt der Kultur und der Landschaft setzen große und kleine Schätze aus Küche und Keller außergewöhnliche Schwerpunkte. Im Land der exzellenten Weine, der hervorragenden gastronomischen Spezialitäten zeigt das Piemont auch eine verführerische süße Seite.

Eine Reise mit unvergesslichen Eindrücken, blühenden Erinnerungen und großartigem Geschmack!

Den prachtvollen Lago Maggiore teilen sich die Regionen Piemont im Westen und die Lombardei im Osten, der Norden des Sees gehört zur benachbarten Schweiz. Die unverblümte Romantik zeigt sich an der piemontesischen Seite auf besondere Weise. Die Borromeischen Inseln liegen glitzernden Juwelen gleich in der Mitte des Alpen-Sees. Von grandioser italienischer Gartenbaukunst überzeugt uns die Isola Bella mit ihrem phantasievollen Garten und dem grandiosen Palast, die Isola Madre beeindruckt mit ihrem botanischen Garten und den bunten Vögeln. Die Isola dei Pescatori überrascht mit ihrem pittoresken, schlichten Fischerdorf, den schmalen Gassen und dem einfachen Leben auf diesem Eiland.

Das elegante Städtchen Stresa lädt mit seiner Seepromenade zu schönen Spaziergängen ein.

Im zauberhaften Garten der Villa Taranto in Pallanza zeigt sich im Frühling ein wahres Blütenfest – Magnolien und Lilien, Hortensien und Lotosblüten, Farne und Azaleen sowie besondere tropische Pflanzen. Lassen Sie sich vom Zauber dieser facettenreichen Parkanlage betören.

Welch eine Magie liegt über der Seenlandschaft des Lago d´Orta mit seinen märchenhaften Dörfern und der Insel. Pittoresk zeigt sich Orta San Giulio vor der Kulisse der Insel San Giulio.

Der Comer See zählt mit seinen eleganten Villen und bezaubernden Gärten zu den schönsten Seenlandschaften Italiens. Vom Lebensstil entschwundener Zeiten erzählen prachtvolle Villen mit ihren einzigartigen Gärten entlang der Via Regina. An Schönheit kaum zu übertreffen ist das malerische Städtchen Bellagio, das an der Spitze der Halbinsel zwischen beiden Armen des Comer Sees liegt. Am Südufer des Sees lädt die Stadt Como mit ihrem anmutigen Charme auf einen Besuch ein. Mittelalterliche Mauern umgeben noch heute die Stadt, deren Mittelpunkt die Kathedrale mit gotischen und Renaissance-Elementen das Bild prägt. Bekannt ist Como auch für die wunderschönen Seidenarbeiten, die in einigen kleinen Läden angeboten werden. Genießen Sie die Stimmung in einem der netten Caffes mit Blick auf den See.

Aus dem weiten Flachland mit seinen immensen Reisfeldern scheint die Stadt Novara herauszuragen. Wir besuchen diese Stadt mit ihren antiken Zeugnissen, dem Baptisterium und dem mittelalterlichen Broletto und bummeln durch die von Leben erfüllte Altstadt.

Wir wählten ein stilvolles Hotel in einer schönen Gartenanlage am Lago Maggiore als Ausgangspunkt für diese Reise. Kulinarisch lassen wir uns im Restaurant des Hotels sowie in ausgewählten Trattorien mit traditionellen und rustikalen Gerichten verwöhnen.

 


Sie interessieren sich für diese Reise?

Gerne übersenden wir Ihnen unser Detailprogramm.



Persönliche Beratung, unsere langjährige Erfahrung und maßgeschneiderte Reiseunterlagen mit Tipps und Empfehlungen für Ihre Reise gehören zu unserem speziellen Service!
Sehr gerne erstellen wir Ihr persönliches ANGEBOT!

Bevorzugtes Zimmer:  Einzelzimmer Doppelzimmer

Weitere außergewöhnliche

Reisen in Klein-Gruppen


  • EMILIA ROMAGNA - Silvester in der Stadt Ravenna
    von 29. Dezember 2017 bis 01. Jänner 2018
    Mehr erfahren
  • APULIEN - Ostern im Land der steinernen Kunstwerke
    von 28. März bis 03. April 2018
    Mehr erfahren
  • LATIUM - Historische Gärten und faszinierende Küsten
    von 22. bis 27. April 2018
    Mehr erfahren
  • SIZILIEN – Prachtvolle Städte und die Insel Favignana
    von 06. bis 13. Mai 2018
    Mehr erfahren
  • PIEMONT – LOMBARDEI - Romantik an den Oberitalienischen Seen
    von 18. bis 22. Mai 2018
    Mehr erfahren
  • SARDINIEN - Wildromantische Insel mit ihren Traditionen
    von 26. Mai bis 02. Juni 2018
    Mehr erfahren
  • SIZILIEN - Der Zauber der ÄOLISCHEN INSELN
    von 08. bis 15. September 2018
    Mehr erfahren
  • LIGURIEN - Die farbenprächtigste Region Italiens
    von 10. bis 14. Oktober 2018
    Mehr erfahren
  • LOMBARDEI - Malerisches Land der Seen und großartiger Städte
    von 24. bis 28. Oktober 2018
    Mehr erfahren