EMILIA ROMAGNA: Bologna, Modena, Parma und Faenza

von 28. April bis 02. Mai 2018

EMILIA ROMAGNA

Bologna, Modena, Parma und Faenza

 

Im Land der Kultur & Kulinarik, Technik & Lebensfreude

von 28. April bis 02. Mai 2018 – 5 Tage Flugreise/ Bus

Wir laden Sie ein zu einer außergewöhnlichen Erlebnisreise in die Emilia Romagna. Kunst, Kultur, Technik und kulinarische Genüsse vereinen wir mit unserem facettenreichen Programm.

Welch eine Faszination liegt über Bologna, der prachtvollen Hauptstadt der Region Emilia Romagna! Die eindrucksvolle Kunst- und Kulturstadt mit ihren imposanten Bauten lädt mit ihren mehr als 100 km langen Laubengängen zu unvergleichlichen Spaziergängen im Wandel der Zeit ein. In der von rotem Backstein bestimmten Altstadt besuchen wir antike Kirchen und historische Paläste, mittelalterliche Wehrtürme und reizvolle Plätze, wir bummeln über die von Leben erfüllten bunten Märkte und genießen einen Aperitif unter der Loggia an der Piazza Maggiore, im pulsierenden Herz der Stadt. Neben der breiten Palette an Kunst- und Kulturschätzen präsentiert sich Bologna auch als unvergleichliche Stadt der Kulinarik. In zahllosen Trattorien und Restaurants werden regionale Köstlichkeiten serviert, die das Herz vieler Gourmets höher schlagen lässt.

In kaum einer anderen Stadt Italiens als in Bologna erfährt der Besucher was Lebensfreude bedeutet. Auch ein Schaufenster-Bummel zeigt die verschiedenen Facetten, von den „köstlichen“ Läden bis zur eleganten Boutique, der Dekoration sind keine Grenzen gesetzt.

Einen Tag widmen wir Modena mit ihrer eindrucksvollen Kathedrale, die den Mittelpunkt dieser lebendigen Stadt bildet. Wir besuchen auch ein emilianisches Landhaus, in dem wir Sie in das Geheimnis der Herstellung des Aceto Balsamico Tradizionale, des „Essigs der Essige“ einweihen. In stilvollem Rahmen verkosten wir einige typische Spezialitäten dieses Gebietes. Mit unseren Besuchen im „Museo Enzo Ferrari“ und einer außergewöhnlichen „Collezione Maserati“ widmen wir auch der technischen Seite unsere Aufmerksamkeit.

Niemand geringerer als die mit Napoleon verheiratete Habsburgerin Maria Louise regierte in Parma. Die an Wiener Hofluft gewöhnte Österreicherin wollte die Stadt in eine Hochburg der eleganten Lebensart verwandeln. Tatsächlich zeichnet sie sich für so manche Verschönerung verantwortlich. Mit stilvollen Palästen und Plätzen präsentiert sich Parma seither selbstbewusst und von seiner besten Seite. Auch das Umland von Parma lohnt einen Besuch. Imposant thront das Castello Torrechiara in prachtvoller Panoramalage auf einem Hügel.

Entlang der Via Emilia reihen sich eindrucksvolle Städte wie Perlen aneinander: Wir besuchen die Stadt Faenza, deren Altstadt mit der Piazza del Popolo vom Palazzo Podesta geprägt ist. Nette Caffes und kleine Läden verleihen der Stadt eine anmutige Atmosphäre.

Reizvoll zeigt sich das Hügelland bei Forlì, deren Hänge sich als besonderes Weinland präsentieren. Wir besuchen ein reizvolles Weingut bei Predappio.

Von besonderer Stimmung erfüllt ist die Stadt Ferrara mit dem imposanten Schloss der Familie D´Este. Aus jener Epoche bewundern wir noch heute zahlreiche Bauten. Beeindruckend ist auch die Kathedrale im Herzen der Stadt.

Wir haben für Sie ein hübsches Hotel im Herzen der Stadt Bologna ausgewählt, von dem aus wir diese lebenswerte Stadt auf besondere Weise erleben können. Der kulinarischen Seite dieses Landes widmen wir ebenfalls unsere gebührende Aufmerksamkeit und verschaffen uns Einblicke in die geheimnisvollen Rezepte der regionalen Küche. Lassen Sie sich entführen zu einer einzigartigen Reise in die Emilia Romagna!


Sie interessieren sich für diese Reise?

Gerne übersenden wir Ihnen unser Detailprogramm.



Persönliche Beratung, unsere langjährige Erfahrung und maßgeschneiderte Reiseunterlagen mit Tipps und Empfehlungen für Ihre Reise gehören zu unserem speziellen Service!
Sehr gerne erstellen wir Ihr persönliches ANGEBOT!

Bevorzugtes Zimmer:  Einzelzimmer Doppelzimmer

Weitere außergewöhnliche

Reisen in Klein-Gruppen


  • TOSKANA: Ostern in Lucca und in der Versilia
    von 29. März bis 03. April 2018
    Mehr erfahren
  • FRIAUL - VENETO: Verborgene Schätze im Voralpenland
    von 13. bis 17. April 2018
    Mehr erfahren
  • LATIUM: Historische Gärten und faszinierende Küsten
    von 21. bis 26. April 2018
    Mehr erfahren
  • EMILIA ROMAGNA: Bologna, Modena, Parma und Faenza
    von 28. April bis 02. Mai 2018
    Mehr erfahren
  • SIZILIEN: Prachtvolle Städte und die Insel Favignana
    von 06. bis 13. Mai 2018
    Mehr erfahren
  • PIEMONT – LOMBARDEI: Romantik an den Oberitalienischen Seen
    von 18. bis 22. Mai 2018
    Mehr erfahren
  • SARDINIEN: Wildromantische Insel mit ihren Traditionen
    von 27. Mai bis 03. Juni 2018
    Mehr erfahren
  • SIZILIEN: Der Zauber der ÄOLISCHEN INSELN
    von 08. bis 15. September 2018
    Mehr erfahren
  • APULIEN: Eindrucksvolles Land der steinernen Kunstwerke
    von 23. bis 29. September 2018
    Mehr erfahren
  • LIGURIEN: Die farbenprächtigste Region Italiens
    von 10. bis 14. Oktober 2018
    Mehr erfahren
  • TOSKANA - LATIUM: Schlichte Schönheit von der Maremma bis Viterbo
    von 16. bis 21. Oktober 2018
    Mehr erfahren
  • LOMBARDEI: Malerisches Land der Seen und großartiger Städte
    von 24. bis 28. Oktober 2018
    Mehr erfahren
  • LATIUM: Geheimnisvolle Schätze der Antike und schöne Gärten
    von 31. Oktober bis 04. November 2018
    Mehr erfahren
  • KAMPANIEN: Vorweihnachtliche Impressionen aus Bella Napoli!
    von 06. bis 09. Dezember 2018
    Mehr erfahren